Fructus Tribuli - Bai Ji Li - Ji Li - Ci Ji Li - Burzeldorn

Funktionskreis Leber, (Lunge)
Temperatur warm
Geschmack leicht bitter und scharf
Wirkrichtung absenkend
Wirkort Kopf, Augen, Haut, Muskeln
Wirkung Senkt das Yang ab, leitet Wind und Hitze aus. Wird eingesetzt bei Schwindel, unscharfem Sehen, Kopfschmerzen, Juckreiz, geröteten Augen wegen Allergien u.a. Kann auch bei stockendem Milchfluss verabreicht werden.
Kombinationen
  • Mit Uncaria (Gou Teng) und Achyranthis (Huai Niu Xi)
    bei aufsteigendem Leber Yang mit Kopfschmerzen, Schwindel.
  • Mit Chrysanthemum (Ju Hua) und Paeonia lact. (Bai Shao Yao)
    bei aufsteigendem Leber Yang mit Schwindel und verschwommener Sicht.
  • Mit Cicada (Chan Tui), Saposhnikovia (Fang Feng) und Schizonepeta (Jing Jie)
    bei juckender Haut mit oder ohne Ausschläge.
  • Mit Cassia (Jue Ming Zi), Chrysanthemum (Ju Hua), Vitex (Man Jing Zi) und Celosia (Qing Xiang Zi)
    bei Rötung und Schwellung der Augen.
  • Mit Citri ret. vir. (Qing Pi), Cyperus (Xiang Fu) und Vaccaria (Wang Bu Liu Xing)
    bei Stillproblemen mit Milchmangel.
Anmerkung Die Saponine in Tribulus sollen die Testosteronproduktion fördern. Sportler bezwecken damit eine Steigerung der Muskelmasse und die sexuelle Kraft wird natürlich durch Testosteron auch gesteigert.